Heizkostenzuschuss 2017/2018

Die Stadtgemeinde Mautern gewährt auch heuer wieder einen Heizkostenzuschuss in der Höhe von € 135,00.


Geförderter Personenkreis:

Den Heizkostenzuschuss können Personen erhalten, die in Mautern mit Hauptwohnsitz gemeldet sind, die einen Aufwand für Heizkosten haben und deren monatliche Brutto-Einkünfte den jeweiligen Ausgleichszulagenrichtsatz gemäß § 293 ASVG nicht überschreiten.

Voraussetzungen:

Österreichische Staatsbürgerschaft
Österreichischen StaatsbürgerInnen sind gleichgestellt:
Staatsangehörige eines anderen EWR-Mitgliedsstaates sowie deren Familienangehörige
Anerkannte Flüchtlinge nach der Genfer Konvention
Drittstaatsangehörige, wenn es sich um Familienangehörige von EWR-BürgerInnen im Sinne von Art.24 in Verbindung mit Art.2 der EU-Richtlinie RL 2004/38/EG handelt
Hauptwohnsitz in Mautern
monatliche Brutto-Einkünfte, die den jeweiligen Ausgleichszulagenrichtsatz gemäß § 293 ASVG nicht überschreiten

Kundmachung

Antragsformular Heizkostenzuschuss