KLAR! geht weiter!

Nach der zweijährigen Umsetzungsphase startet mit Anfang Mai die Weiterführungsphase für weitere drei Jahre. Ziel der KLAR! Region ist es, sich frühzeitig und wissenschaftlich fundiert auf die Herausforderungen des Klimawandels einzustellen.


Neben den regionsweiten Maßnahmen in den Bereichen Biodiversität, klimafitter Wald, Welterbe und Klimawandel sind auch Bildungsangebote für Schulen und Kindergärten sowie Umsetzungsmaßnahmen in den Gemeinden vorgesehen.

In Mautern gibt es zusätzlich einen besonderen Fokus: In Zukunft wird Monika Wimmer als Projektleiterin spezielle Klimawandelanpassungsprojekte für die Stadtgemeinde vorantreiben. Bei ihrem ersten Besprechungstermin gemeinsam mit Bürgermeister Heinrich Brustbauer, Stadtrat Martin Hofbauer, Amtsleiter Emmerich Gattinger und KLAR-Manager Michael Tanzer wurden die Weichen für die zukünftige Zusammenarbeit gestellt.

Wir verwenden Cookies!

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Webseite und Ihre Erfahrung zu verbessern.