Mautern ist Teil des Unesco Weltkulturerbe Römischer Donaulimes | Mautern an der Donau

Mautern ist Teil des Unesco Weltkulturerbe Römischer Donaulimes

Am 30. Juli 2021 wurde der Donaulimes in Deutschland, Österreich und der Slowakei in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen, Mautern ist Teil davon!


Als Limes bezeichnet man ganz allgemein die Grenzen des Römischen Reichs. Zur Zeit der größten Ausdehnung des römischen Imperiums betrug die Gesamtlänge der Grenze in etwa 7500 Kilometer.
Ein Bereich dieser Grenze war eben der besagte Donaulimes.
Teile des westlichen Abschnitts des Donaulimes wurden nun mit 600 Kilometer in die Weltkulturerbe-Liste der Unesco aufgenommen. Teile darum, da Ungarn kurz vor Beschluss aus der gemeinsamen Nominierung der Länder Deutschland, Österreich, Slowakei und Ungarn ausstieg.
22 Teilkomponenten dieser neuen Welterbe-Stätte befinden sich in Österreich. Mautern ist mit seinen erhaltenen Mauern und Türmen des Römischen Kastells Favianis, inklusive deren Pufferzonen und Bodendenkmälern unter der Erde, ein Teil davon.
Die Nominierung war ein langjähriger Prozess an dem zahlreiche Personen, Ämter und Organisationen engagiert beteiligt waren. Ihnen gebührt Dank und Anerkennung, haben sie doch mit ihrem Einsatz zahlreiche kulturelle aber auch touristische Möglichkeiten erarbeitet.
Auch die Stadtgemeinde Mautern war Teil dieses Prozesses. Bei der Gemeinderatssitzung am 22.Oktober 2015 wurde der Errichtung einer vom Bundesdenkmalamt skizzierten Kern- und Pufferzone auf dem Gemeindegebiet von Mautern für die Einreichung zum Weltkulturerbe Donaulimes einstimmig zugestimmt.
Die Renovierung der Römermauer in den darauf folgenden Jahren, kann man als Bekenntnis zu dieser Entscheidung verstehen.
Abschließend sei zu sagen, dass diese Nominierung einen beachtlichen Gewinn an kultureller Wertschätzung für Mautern bedeutet, das somit gleich zweimal (als Teil der Wachau und als Teil des Donaulimes) in der Weltkulturerbe-Liste vertreten ist.

 

Wir verwenden Cookies!

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Webseite und Ihre Erfahrung zu verbessern.