Landessieger kommt aus Mautern!

Claus Erber kürte sich mit seiner hervorragenden Einzelleistung zum verdienten Landessieger!


Im Zuge des 47. Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend in Mank (Bezirk Melk), an welchem rund 5.800! Jugendliche und Betreuer vom 4. bis 7.07.2019 teilnahmen, wurden auch die Landesbewerbe abgehalten.

Dabei konnte die Feuerwehrjugend Mautern mit ihren 20 teilnehmenden Jugendlichen beachtliche Ergebnisse in allen Wertungsklassen erkämpfen.

Als wirklich besonderen Erfolg zu werten ist die Einzelleistung von Claus Erber, welcher sich in seiner Altersgruppe gegenüber über 700! weiteren Bewerbsteilnehmern zum verdienten Landessieger kürte!

Claus ist somit der erste Landessieger in der über 45-jährigen Geschichte der Feuerwehrjugend Mautern, was natürlich die gesamte Freiwillige Feuerwehr Mautern besonders freut.

Bei der Ankunft der Jugendgruppe am Sonntag in Mautern gratulierte zu diesen Leistungen Bürgermeister Heinrich Brustbauer, Unterabschnittskommandant Siegfried Sedelmaier und das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Mautern recht herzlich.

 

Weitere Information zum Landeslager und zur Feuerwehrjugend Mautern finden sie unter www.ff-mautern.at