Mautern blüht auf

Den aufmerksamen MauternerInnen ist es bestimmt in den letzten Wochen aufgefallen! Viele Blumenrabatte haben sich in den letzten Wochen zu einem richtigen Blütenmeer entwickelt.


Besonders prachtvoll blühte es in der Göttweigerstraße und Kriemhildstraße. Hier wurden im vergangenen Herbst hunderte Blumenzwiebel von Mitarbeiter des Bauhofes und freiwilligen Helfern gepflanzt.

Hinweis: Aktuell werden einzelne Blumenrabatte (teilweise schon über viele Jahre) von Privatpersonen das ganze Jahr hindurch gepflegt. Weitere Interessenten für diese ehrenamtliche Tätigkeit sind herzlich eingeladen mit Herrn Vizebürgermeister Thomas Svejda (Tel. 0676/6555629) Kontakt aufzunehmen.